Chemie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Augenbit

Zeile 57: Zeile 57:
|A \lra{unten}{oben} B  
|A \lra{unten}{oben} B  
|beschrifteter Doppelpfeil
|beschrifteter Doppelpfeil
|-
|<math> \equiv </math>
|\equiv
|
|Dreifachbindung
|-
|-
|<math> \downarrow </math>
|<math> \downarrow </math>
Zeile 88: Zeile 83:
|\chemfig{\lewis{3:5:,O}=\lewis{2:6:,C}=\lewis{1:7:,O}}
|\chemfig{\lewis{3:5:,O}=\lewis{2:6:,C}=\lewis{1:7:,O}}
|
|
|Moleküle werden zusätzlich mit der \chemig Umgebung gekennzeichnet. Doppelbindungen werden durch = beschrieben, Einfachbindungen durch -.
|Moleküle werden zusätzlich mit der \chemfig Umgebung gekennzeichnet. Doppelbindungen werden durch = beschrieben, Einfachbindungen durch -.
|-
|<math> \equiv </math>
|\equiv
|
|Dreifachbindung
|}
|}

Version vom 18. Juli 2013, 09:21 Uhr

LaTeX für Chemie

Schwarzschrift LaTeX LaTeX-Abkürzung Prosa
[math]\displaystyle{ H_2SO_4 }[/math] H_{2}SO_{4} Summenformel
[math]\displaystyle{ Cr_2(VI) }[/math] Cr_2(VI) Oxidationszahl
[math]\displaystyle{ {}^{238}_{92}U }[/math] ^{238}_{92}U

(Anmerkung: bei einstelligen Zahlen sind die geschweiften Klammern wegzulassen)

Massen-, Ordnungszahl
[math]\displaystyle{ Fe^{2+} }[/math] Fe^{2+} Ladung
\rightleftharpoons \rlh Gleichgewichtspfeil
[math]\displaystyle{ \rightarrow }[/math] \rightarrow \ra Reaktionspfeil
Xrightarrow oben.gif \xrightarrow{oben} \xra{oben} beschrifteter Pfeil
Xrightarrow unten oben.gif \xrightarrow[unten]{oben} \xra[unten]{oben} beschrifteter Pfeil
Chemie-pfeil1.gif A \underset{unten}{\overset{oben}{\rightleftarrows}} B A \rla{unten}{oben} B beschrifteter Doppelpfeil
Chemie-pfeil3.gif A \underset{unten}{\overset{oben}{\leftrightarrow}} B A \lra{unten}{oben} B beschrifteter Doppelpfeil
[math]\displaystyle{ \downarrow }[/math] \downarrow Pfeil nach unten
[math]\displaystyle{ \uparrow }[/math] \uparrow Pfeil nach oben
Triangle.gif \triangle, \triangledown, \triangleleft, \triangleright
Cl.png
\lewis{0.2:4:6:,Cl} Die Ziffern bezeichnen die Position der Außenelektronen des Elements.

0: rechts, 2: oben, 4: links, 6: unten (entgegen dem Uhrzeigersinn). Die Positionen bei ungeraden Zahlen liegen im 45° Winkel zwischen den Positionen der geraden Zahlen. Die Punkte stehen für einzelne Elektronen; Doppelpunkt bedeutet zwei Elektronen, 1 Punkt ein Elektron, keine Ziffer bedeutet, an dieser Stelle kein Elektron.

CO2.png
\chemfig{\lewis{3:5:,O}=\lewis{2:6:,C}=\lewis{1:7:,O}} Moleküle werden zusätzlich mit der \chemfig Umgebung gekennzeichnet. Doppelbindungen werden durch = beschrieben, Einfachbindungen durch -.
[math]\displaystyle{ \equiv }[/math] \equiv Dreifachbindung