Diskussion:E-Buch-Steckbrief: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Augenbit
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Um zu gewährleisten, dass jederzeit ein übertragenes Dokument dem richtigen Schwarzschriftbuch zugeordnet werden kann, haben wir uns bezüglich der Meta-Informationen über ein Buch (z.B. ISBN-Nr.) darauf verständigt, diese Informationen in die Eigenschaften des jeweiligen Dokuments zu schreiben (im geöffneten Word-Dokument: Datei, Eigenschaften).  
 
Um zu gewährleisten, dass jederzeit ein übertragenes Dokument dem richtigen Schwarzschriftbuch zugeordnet werden kann, haben wir uns bezüglich der Meta-Informationen über ein Buch (z.B. ISBN-Nr.) darauf verständigt, diese Informationen in die Eigenschaften des jeweiligen Dokuments zu schreiben (im geöffneten Word-Dokument: Datei, Eigenschaften).  
 +
[[Bild:Eigenschaften.jpg]]
  
 
Um nicht zu vergessen, die Dateieigenschaften einzutragen, kann man in EXTRAS - OPTIONEN auf der Registerkarte SPEICHERN die Option ANFRAGE VON DATEIEIGENSCHAFTEN aktivieren.  
 
Um nicht zu vergessen, die Dateieigenschaften einzutragen, kann man in EXTRAS - OPTIONEN auf der Registerkarte SPEICHERN die Option ANFRAGE VON DATEIEIGENSCHAFTEN aktivieren.  
Zeile 7: Zeile 8:
 
001-078.doc
 
001-078.doc
 
D.h. die Seitenzahlen bitte immer dreistellig angeben, damit man im Ordner sinnvoll sortieren kann (sonst käme die Seite 20-30.doc nach der Seite 101-200.doc). Dabei immer die erste und die letzte Seite mit im Dateinamen angeben.
 
D.h. die Seitenzahlen bitte immer dreistellig angeben, damit man im Ordner sinnvoll sortieren kann (sonst käme die Seite 20-30.doc nach der Seite 101-200.doc). Dabei immer die erste und die letzte Seite mit im Dateinamen angeben.
[[Benutzer:MichaelSchaeffler|MichaelSchaeffler]]
+
Was haltet ihr von diesem Vorschlag?
 +
 
 +
[[Benutzer:MichaelSchaeffler|MichaelSchaeffler]] 17:10, 22. Okt. 2007 (CEST)

Aktuelle Version vom 22. Oktober 2007, 16:10 Uhr

Zusätzlich zu diesen Informationen werden wir in Ilvesheim folgendes System testen:

Um zu gewährleisten, dass jederzeit ein übertragenes Dokument dem richtigen Schwarzschriftbuch zugeordnet werden kann, haben wir uns bezüglich der Meta-Informationen über ein Buch (z.B. ISBN-Nr.) darauf verständigt, diese Informationen in die Eigenschaften des jeweiligen Dokuments zu schreiben (im geöffneten Word-Dokument: Datei, Eigenschaften). Eigenschaften.jpg

Um nicht zu vergessen, die Dateieigenschaften einzutragen, kann man in EXTRAS - OPTIONEN auf der Registerkarte SPEICHERN die Option ANFRAGE VON DATEIEIGENSCHAFTEN aktivieren. Der Dateiname der Dokumente sollte wie folgt vergeben werden: Angenommen das Dokument enthält die Schwarzschriftseiten von Seite 1 bis Seite 78. Dann vergibt man als Dateinamen: 001-078.doc D.h. die Seitenzahlen bitte immer dreistellig angeben, damit man im Ordner sinnvoll sortieren kann (sonst käme die Seite 20-30.doc nach der Seite 101-200.doc). Dabei immer die erste und die letzte Seite mit im Dateinamen angeben. Was haltet ihr von diesem Vorschlag?

MichaelSchaeffler 17:10, 22. Okt. 2007 (CEST)