Diskussion:E-Buch-Steckbrief

Aus Augenbit
Version vom 22. Oktober 2007, 16:10 Uhr von MichaelSchaeffler (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zusätzlich zu diesen Informationen werden wir in Ilvesheim folgendes System testen:

Um zu gewährleisten, dass jederzeit ein übertragenes Dokument dem richtigen Schwarzschriftbuch zugeordnet werden kann, haben wir uns bezüglich der Meta-Informationen über ein Buch (z.B. ISBN-Nr.) darauf verständigt, diese Informationen in die Eigenschaften des jeweiligen Dokuments zu schreiben (im geöffneten Word-Dokument: Datei, Eigenschaften). Eigenschaften.jpg

Um nicht zu vergessen, die Dateieigenschaften einzutragen, kann man in EXTRAS - OPTIONEN auf der Registerkarte SPEICHERN die Option ANFRAGE VON DATEIEIGENSCHAFTEN aktivieren. Der Dateiname der Dokumente sollte wie folgt vergeben werden: Angenommen das Dokument enthält die Schwarzschriftseiten von Seite 1 bis Seite 78. Dann vergibt man als Dateinamen: 001-078.doc D.h. die Seitenzahlen bitte immer dreistellig angeben, damit man im Ordner sinnvoll sortieren kann (sonst käme die Seite 20-30.doc nach der Seite 101-200.doc). Dabei immer die erste und die letzte Seite mit im Dateinamen angeben. Was haltet ihr von diesem Vorschlag?

MichaelSchaeffler 17:10, 22. Okt. 2007 (CEST)