PowerPoint2010: Die automatische Rechtschreibprüfung

Aus Augenbit
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die automatische Rechtschreibprüfung

Die Rechtschreibprüfung unterscheidet sich nicht von der in Word (siehe: Word: Ausgabevorbereitung) (Diese Seite ist leider noch nicht auf Word 2010 umgestellt, doch die allgemeinen Infos gelten immer noch.)
Da in Word wesentlich detaillierter die Rechtschreibung überprüft und Grammatikvorschläge gemacht werden, kann die Möglichkeit genutzt werden, den Text der Gliederungsansicht als RTF Datei zu speichern und in Word zu überprüfen. Dazu öffnet man über das Register DATEI Menüpunkt "Speichern unter" (kurz [Alt]+[d],[t]) das Dialogfeld SPEICHERN UNTER und wählt hier als DATEITYP Gliederung/ RTF wählen.

Diese Datei kann anschließend in Word geladen und überprüft werden.