Formeleditor als Mathematikschrift: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Augenbit

(Die Seite wurde neu angelegt: „== Formeleditor ab Word 2007 == Der Formeleditor von Microsoft ist seit der Version Word 2007 wesentlich sehbehindertenfreundlicher, da er fast vollständig ü…“)
 
 
(11 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
== Formeleditor ab Word 2021 ==
Mit dieser Officeversion kamen eine ganze Reihe an Verbesserung für den Formeleditor hinzu. Die [[LaTeX-Eingabe Formeleditor]] bietet eine klare Syntax und sichere Eingabemöglichkeit, die sich mit einem Button einfach umschalten lässt in 2D Darstellung.
Zudem lassen sich Formeln nun einfach vergrößern und verkleinern.
== Formeleditor ab Word 2007 ==
== Formeleditor ab Word 2007 ==
Der Formeleditor von Microsoft ist seit der Version Word 2007 wesentlich sehbehindertenfreundlicher, da er fast vollständig über die Tastatur bedient werden kann. Für sehbehinderte Schüler bietet er den Vorteil, dass somit eine Eingabe auf der Tastatur zu einer zweidimensionalen Darstellung führt, welche visuell leichter zu erfassen ist als LaTeX.  
Der Formeleditor von Microsoft ist seit der Version Word 2007 wesentlich sehbehindertenfreundlicher, da er fast vollständig über die Tastatur bedient werden kann. Für sehbehinderte Schüler bietet er den Vorteil, dass somit eine Eingabe auf der Tastatur zu einer zweidimensionalen Darstellung führt, welche visuell leichter zu erfassen ist als LaTeX.  


Damit diese Texteingabe funktioniert ist es zwingend erforderlich, dass in den AutoKorrektur-Optionen von Word der Haken gesetzt ist im Reiter Autokorrektur von Mathematik - Während der Eingabe ersetzen.
Damit diese Texteingabe funktioniert ist es zwingend erforderlich, dass in den AutoKorrektur-Optionen von Word der Haken gesetzt ist im Reiter Autokorrektur von Mathematik - Während der Eingabe ersetzen.
[[Datei:Formel-Autokorrektur.png|alternativtext=Formel-Autokorrektur|rahmenlos|300x300px]]


=== Eingabe von Formeln ===
=== Eingabe von Formeln ===
Zeile 12: Zeile 19:
|-
|-
|Formelfeld öffnen
|Formelfeld öffnen
|ALT+= (ALT,SHIFT,0)
|bis Office 2010: ALT+= (ALT,SHIFT,0)


ODER ALT,i,e
ODER ALT,i,e
neuere Versionen: ALT+*
|
|
|-
|-
|aktuelles Formelfeld schließen und neues öffnen
|aktuelles Formelfeld schließen und neues öffnen
|Shift+Eingabe
|Shift+Eingabe
|
|[[Datei:Formelfeld.png|alternativtext=Formelfeld|zentriert|rahmenlos|97x97px]]
|-
|-
|Bruch eingeben
|Bruch eingeben
Zeile 26: Zeile 35:


1/2,LEER,+,3
1/2,LEER,+,3
|
|[[Datei:Formel-Bruch.png|alternativtext=Formel-Bruch|zentriert|rahmenlos|96x96px]]
|-
|-
|Quadratwurzel eingeben
|Quadratwurzel eingeben
Zeile 32: Zeile 41:


\sqrt,(2+3),LEER
\sqrt,(2+3),LEER
|
|[[Datei:Formel-Wurzel.png|alternativtext=Formel-Wurzel|zentriert|rahmenlos|78x78px]]
|-
|-
|Hochzahlen und
|Hochzahlen und
Zeile 40: Zeile 49:


a_1,LEER
a_1,LEER
|
|[[Datei:Formel-Hochzahlen.png|alternativtext=Formel-Hochzahlen|zentriert|rahmenlos|57x57px]]
|-
|-
|kleiner gleich
|kleiner gleich
Zeile 48: Zeile 57:


a_1,LEER,\le,LEER,a_2,LEER
a_1,LEER,\le,LEER,a_2,LEER
|
|[[Datei:Formel-kleinergleich.png|alternativtext=Formel-kleinergleich|zentriert|rahmenlos|80x80px]]
|-
|-
|größer gleich
|größer gleich
Zeile 56: Zeile 65:


a_1,LEER,\ge,LEER,a_2,LEER
a_1,LEER,\ge,LEER,a_2,LEER
|
|[[Datei:Formel-groessergleich.png|alternativtext=Formel-groessergleich|zentriert|rahmenlos|83x83px]]
|-
|-
|griechische  Buchstaben
|griechische  Buchstaben
Zeile 62: Zeile 71:


\gamma,LEER   usw.
\gamma,LEER   usw.
|
|[[Datei:Formel-griechisch.png|alternativtext=Formel-griechisch|zentriert|rahmenlos|56x56px]]
|-
|-
|Summe  
|Summe  
|\sum_(k=1)^5,LEER,k
|\sum_(k=1)^5,LEER,k
|
|[[Datei:Formel-Summe.png|alternativtext=Formel-Summe|zentriert|rahmenlos|65x65px]]
|-
|-
|Integral
|Integral
|\int_3^4,LEER,5x,LEER,dx
|\int_3^4,LEER,5x,LEER,dx
|
|[[Datei:Formel-integral.png|alternativtext=Formel-integral|zentriert|rahmenlos|91x91px]]
|-
|-
|Divisionszeichen  (12 geteilt durch 4)
|Divisionszeichen  (12 geteilt durch 4)
|12,\div,LEER,4
|12,\div,LEER,4
|
|[[Datei:Formel-Division.png|alternativtext=Formel-Division|zentriert|rahmenlos|66x66px]]
|-
|-
|Multiplikations-zeichen  (4 mal 3)
|Multiplikations-zeichen  (4 mal 3)
|4,*,LEER,3
|4,*,LEER,3
|
|[[Datei:Formel-Multi.png|alternativtext=Formel-Multi|zentriert|rahmenlos|56x56px]]
|-
|-
|Ungefähr  & ∏ (3,141 ist ungefähr Pi)
|Ungefähr  & ∏ (3,141 ist ungefähr Pi)
|3,141\approx,LEER,\Pi,LEER
|3,141\approx,LEER,\Pi,LEER
|
|[[Datei:Formel-ungefaehr.png|alternativtext=Formel-ungefaehr|zentriert|rahmenlos|106x106px]]
|-
|-
|Matrizen
|Matrizen
|\matrix(1&2&3@4&5&6@7&8&9),LEER
|\matrix(1&2&3@4&5&6@7&8&9),LEER
|
|[[Datei:Formel-Matrix.png|alternativtext=Formel-Matrix|zentriert|rahmenlos|94x94px]]
|-
|Vergrößern/Verkleinern (ab 2019)
| STRG+> und STRG+<
|}
|}


Zeile 113: Zeile 125:
* "Standardwerte" anwählen, sodass diese Änderung für alle weiteren Dokumente übernommen wird.
* "Standardwerte" anwählen, sodass diese Änderung für alle weiteren Dokumente übernommen wird.
* In den allgemeinen Wordoptionen Reiter "Dokumentprüfung" lassen sich über die "AutoKorrektur Einstellungen für Mathematik" zusätzliche Kürzungen (+Ersetzungen) für mathematische Ausdrücke hinzufügen
* In den allgemeinen Wordoptionen Reiter "Dokumentprüfung" lassen sich über die "AutoKorrektur Einstellungen für Mathematik" zusätzliche Kürzungen (+Ersetzungen) für mathematische Ausdrücke hinzufügen
[[Datei:Formel-Optionen.png|alternativtext=Formel-Optionen|links|rahmenlos|376x376px]]

Aktuelle Version vom 12. April 2022, 11:05 Uhr

Formeleditor ab Word 2021

Mit dieser Officeversion kamen eine ganze Reihe an Verbesserung für den Formeleditor hinzu. Die LaTeX-Eingabe Formeleditor bietet eine klare Syntax und sichere Eingabemöglichkeit, die sich mit einem Button einfach umschalten lässt in 2D Darstellung.

Zudem lassen sich Formeln nun einfach vergrößern und verkleinern.

Formeleditor ab Word 2007

Der Formeleditor von Microsoft ist seit der Version Word 2007 wesentlich sehbehindertenfreundlicher, da er fast vollständig über die Tastatur bedient werden kann. Für sehbehinderte Schüler bietet er den Vorteil, dass somit eine Eingabe auf der Tastatur zu einer zweidimensionalen Darstellung führt, welche visuell leichter zu erfassen ist als LaTeX.

Damit diese Texteingabe funktioniert ist es zwingend erforderlich, dass in den AutoKorrektur-Optionen von Word der Haken gesetzt ist im Reiter Autokorrektur von Mathematik - Während der Eingabe ersetzen.

Formel-Autokorrektur

Eingabe von Formeln

(LEER=Leerzeichen)

Was willst du tun? Was musst du drücken? Wie sieht es aus?
Formelfeld öffnen bis Office 2010: ALT+= (ALT,SHIFT,0)

ODER ALT,i,e

neuere Versionen: ALT+*

aktuelles Formelfeld schließen und neues öffnen Shift+Eingabe
Formelfeld
Bruch eingeben 5/12,LEER


1/2,LEER,+,3

Formel-Bruch
Quadratwurzel eingeben \sqrt,LEER,4

\sqrt,(2+3),LEER

Formel-Wurzel
Hochzahlen und

Tiefzahlen eingeben

a^2,LEER

a_1,LEER

Formel-Hochzahlen
kleiner gleich a_1,LEER,<=a_2,LEER

ODER

a_1,LEER,\le,LEER,a_2,LEER

Formel-kleinergleich
größer gleich a_2,LEER,>=a_1,LEER

ODER

a_1,LEER,\ge,LEER,a_2,LEER

Formel-groessergleich
griechische Buchstaben \alpha,LEER

\gamma,LEER   usw.

Formel-griechisch
Summe \sum_(k=1)^5,LEER,k
Formel-Summe
Integral \int_3^4,LEER,5x,LEER,dx
Formel-integral
Divisionszeichen (12 geteilt durch 4) 12,\div,LEER,4
Formel-Division
Multiplikations-zeichen (4 mal 3) 4,*,LEER,3
Formel-Multi
Ungefähr & ∏ (3,141 ist ungefähr Pi) 3,141\approx,LEER,\Pi,LEER
Formel-ungefaehr
Matrizen \matrix(1&2&3@4&5&6@7&8&9),LEER
Formel-Matrix
Vergrößern/Verkleinern (ab 2019) STRG+> und STRG+<

Weitere Tipps:

  • mit den Pfeiltasten kann innerhalb des Formelfelds gut navigiert werden
  • copy and paste in das Formelfeld funktioniert nicht! ABER: Wenn der Text markiert ist, der ins Formelfeld geschrieben werden soll und dann auf das Formelfeld-Symbol geklickt wird, wird der Text übernommen.
  • Wie man als Lehrer Dokument in LaTeX mit nicht allzu viel Aufwand in Dokumente mit Formeleditorschreibweise umwandeln kann, findet sich hier.

Verschiedene Darstellungen

  • professionelle Darstellung: flächige Darstellung 
  • lineare Darstellung: in dieser Darstellung lassen sich leichter Formeln ändern oder korrigieren Einstellungen

Schriftart und Schriftgröße

Der Formeleditor wählt standardmäßig CambriaMath als Schriftart, dies lässt sich auch nicht ohne Weiteres ändern. Die Schriftgröße ist die eingestellte Schriftgröße der Formatvorlage Standard - so hat man eine klare Steuermöglichkeit.

Wo finde ich weitere Einstellungen?

  • neues Formelfeld öffnen (Alt+=)
  • auf den kleinen Pfeil neben "Tool" klicken (siehe Bild)

Was brauche in in diesem Menü?

  • Auswahl bei der Ausrichtung auf "Links" setzen
  • "Standardwerte" anwählen, sodass diese Änderung für alle weiteren Dokumente übernommen wird.
  • In den allgemeinen Wordoptionen Reiter "Dokumentprüfung" lassen sich über die "AutoKorrektur Einstellungen für Mathematik" zusätzliche Kürzungen (+Ersetzungen) für mathematische Ausdrücke hinzufügen
Formel-Optionen