Nachschlagewerke

Aus Augenbit
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viele Nachschlagewerke und Lexika sind im Zeitalter von Multimedia für sehgeschädigte Menschen nur eingeschränkt oder gar nicht zu nutzen. Die Gründe hierfür liegen in dem Einsatz von neuen Darstellungstechnologien, mangelhafter Bereitstellung von Softwareschnittstellen und Missachtung von grundlegenden nationalen und internationalen Standardisierungsnormen und dem Konzept „Design for all“. Vor allem in der integrativen Beschulung von sehgeschädigten Schülerinnen und Schülern stellen die im Regelschulbetrieb eingesetzten Nachschlagewerke oft ein besonderes Problem dar, wenn die digitalen Versionen der von den Mitschülerinnen und Mitschülern verwendeten Bücher eingesetzt werden sollen.

Damit sich nicht jeder selbst nach passendenden und vor allem bedienbaren Nachschlagewerken suchen muss, wurden diese Seiten erstellt. Sie sind das Ergebnis mehrere Workshops, auf denen immer wieder neue Nachschlagewerke ausgetauscht wurden.

Ich rufe Sie alle auf, hier Ihre Erfahrungen mit Nachschlagewerken einzustellen, damit alle davon profitieren können.

Jens Schönfelder, Braunschweig
Email: j.schoenfelder at gmx.de

Übersicht

Die Ergebnisse sind in nachfolgende Kategorien eingeteilt. Suchen Sie ein bestimmtes Programm, können Sie auch das Suchfeld links benutzten.