Wordkurs

Aus Augenbit

Version vom 11. Oktober 2021, 11:35 Uhr von Henn (Diskussion | Beiträge) (→‎Sekundarstufe)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Schon in der Grundschule beginnen derzeit die Schüler mit Word zu arbeiten. Word ist eine unglaublich mächtige Textverarbeitung, die eine große Zahl an Funktionen mit sich bringt. Um optimal mit Word arbeiten zu können, ist eine gute Schulung in diesem Programm unerlässlich.

Grundschule

In der Grundschule empfiehlt es sich die grundlegenden Funktionen zu erlernen, in der Sekundarstufe dann die erweiterten Funktionen.

Als Basis für die Erarbeitung dieser Inhalte finden sich hier Handreichungen, die im Unterricht oder auch in der Einzelförderung eingesetzt werden können.

Der für iOS adaptierte Kurs (Achtung: experimenteller Status!) findet sich hier.

Sekundarstufe

In der Sekundarstufe muss die Arbeitsgeschwindigkeit und -effektivität deutlich erhöht werden. Daher ist es besonders wichtig, dass die Schüler die Funktionen von Word und die Möglichkeiten der Navigation in einem Dokument nach dem E-Buchstandard wirklich ausnutzen. Mithilfe des Wordkurses können diese Fähigkeiten erlernt und geübt werden.