Antrag

Aus Augenbit
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vorstand der VBS-AG EDV und Kommunikation schlägt vor, seinen Namen in AG Informationstechnologie (AG IT) zu ändern. Der Name Elektronische Datenverarbeitung scheint uns nicht mehr zeitgemäß und entspricht nicht mehr genau dem Thema, dem wir uns widmen. Der Bereich ist größer geworden und wird durch den Begriff Informationstechnologie besser repräsentiert. Der ursprüngliche Begriff EDV suggeriert, dass es darum geht, dass Blinde und Sehbehinderte sich auch mit dem Thema Computer beschäftigen, eben auch Daten verarbeiten können. Heute ist der PC für blinde und sehbehinderte Menschen jedoch vor allem Hilfsmittel zur Bewältigung von einer Vielfalt von Aufgaben.

An der Ausstattung unserer Schulen kann man diesen Unterschied sehr gut deutlichen machen. Vor noch 10 Jahren gab es an den Schulen maximal einen Computerraum. Die Schüler beschäftigten sich mit dem PC sollten ihn kennen lernen - der PC war vor allem Unterrichtinhalt. Heute haben die Schüler an vielen Schulen jeder einen PC im Klassenzimmer. Der PC ist zum Unterrichtsmedium geworden. Es dient dazu, sich Informationen zu besorgen, diese zu strukturieren, darüber zu kommunizieren und zu speichern.