Dreiecke und Geraden zeichnen

Aus Augenbit
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dreiecke und Geraden zeichnen

Prozedur zum Zeichnen von Geraden und Dreiecken

Um sich die viele Schreibarbeit zu ersparen gibt es hier eine Prozedur. Die Prozedur muss nur noch einmal ausgeführt werden.

> restart: with (geometry):

> PA:=proc(xA,yA)

> point(A,[xA,yA]):

> end:

> PB:=proc(xB,yB)

> point(B,[xB,yB]):

> end:

> PC:=proc(xC,yC)

> point(C,[xC,yC]):

> end:

> PD:=proc(xD,yD)

> point(D,[xD,yD]):

> end:

> PE:=proc(xE,yE)

> point(E,[xE,yE]):

> end:

> PF:=proc(xF,yF)

> point(F,[xF,yF]):

> end:

> PG:=proc(xG,yG)

> point(G,[xG,yG]):

> end:

> Dreieck:=proc(A,B,C)

> triangle(Dreieck,[A,B,C]):

> draw(Dreieck,axes=normal,thickness=3):

> end:

> EG:=proc(A,B)

> line(g1,[A,B]):

> draw(g1,thickness=3):

> end:

> ZG:=proc(A,B,C,D)

> line(g1,[A,B]):

> line(g2,[C,D]):

> draw([g1,g2],color=[black,red],thickness=3):

> end:

> DG:=proc(A,B,C,D,E,F)

> line(g1,[A,B]):

> line(g2,[C,D]):

> line(g3,[E,F]):

> draw([g1,g2,g3],color=[black,red,green],thickness=3):

> end:

Hier ist die Prozedur zu Ende.

Ab Punkte eintragen!!!

Zuerst musst du nun die Punkte A,B,C, ... eingeben. Dafür rufts du PA für Punkt A auf usw.

> PA(0,3);

                                 A

> PB(3,5);

                                 B

> PC(-5,-8);

                                 C

> PD(4,8);

                                 D

> PE(1,0);

                                 E

> PF(-4,-6);

                                 F


Nun kannst du bestimmen, was du machen möchtest

> Dreieck(A,B,C); Dreieck mit den Punkten A,B,C

> EG(A,B); Einen Gerade (EG) mit den Punkten A und B

> ZG(A,B,C,D);

Zwei Geraden (ZG) mit den Punkten AB und CD

> DG(A,B,C,D,E,F); Drei Geraden (DG) mit den Punkten AB und CD und EF

Hier fürs Verständnis Dreieck zeichnen ohne Prozedur

> restart; with (geometry): Will man geometritsche Zeichnungen anfertigen benötigt man das Package "geometry". Das Packkage wird wie links beschrieben mit dem Befehl WITH eingebunden.

Zeichen eines Dreiecks

> point (A, -3, 2): point (B, -1, 8): point (C, 7, 1):

> triangle (Dreieck, [A, B, C]):

> draw(Dreieck,axes=normal);

Compendium

Media:Dreiecke_und_Geraden_zeichnen